Ärzte ohne Grenzen

Hilfreiche Informationen um bei Ärzte ohne Grenzen zu spenden. Anleitungen und Kontaktdaten für Spender

Ärzte ohne Grenzen spenden

Spenden Bild
Ärzte ohne Grenzen – medizinische Nothilfe vor Ort

Die deutsche Sektion von Ärzte ohne Grenzen ist Teil des internationalen Netzwerks von Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen. Die Organisation hat sich das Ziel gesetzt, allen Menschen in Not in medizinischen Belangen zu helfen, und zwar ohne auf deren religiöse oder politische Überzeugungen zu achten. Sie ist darum bemüht, unabhängig und unparteiisch zu agieren. Medizinische Hilfe wird vor allem auch in Kriegsgebieten oder Gebieten, die von Krisen bedroht sind, geleistet. Ebenso will “Ärzte ohne Grenzen“ auf medizinische Missstände in verschiedenen Teilen der Welt aufmerksam machen.
Mehr erfahren: https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/was-ist-aerzte-ohne-grenzen 

©Robin Meldrum - Ärzte Ohne Grenzen
©Robin Meldrum

Tätigkeitsfelder der Organisation

Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Nothilfe in Regionen, in denen aufgrund von Kriegs- oder Krisensituationen, aber auch aufgrund von natürlichen Katastrophen, das Überleben der Menschen gefährdet ist. Es führt chirurgische Eingriffe und medikamentöse Notversorgungen durch, bekämpft ausbrechende Epidemien, versorgt Säuglingsstationen oder hilft bei Mangelernährung oder bei der Versorgung mit sauberem Trinkwasser nach Katastrophen. Es werden mobile Krankenstationen und Gesundheitszentren errichtet, um Menschen in Not zu versorgen.
Neben der eigentlichen medizinischen Hilfe wird auch psychologische Hilfeangeboten. Weiterhin wird Öffentlichkeitsarbeit betrieben, um auf eklatante Missstände und Unstimmigkeiten hinzuweisen. Mit der Kampagne “Zugang zu unentbehrlichen Medikamenten“ wird seit 1999 öffentlich dafür geworben, dringend benötigte Medikamente zur Verfügung zu stellen.
Mehr erfahren: https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/aufgaben 

 

Spende Bild

Spendenmöglichkeiten

“Ärzte ohne Grenzen“ ist eine seriöse Spendenorganisation, die möglichst viele Spendengelder für die Hilfe direkt vor Ort verwendetFast 90 Prozent der gespendeten Gelder gingen 2016 direkt in die Nothilfe in den betroffenenen Regionen.

Sie können direkt online spenden auf folgender Website:
https://ssl.aerzte-ohne-grenzen.de/form/online-spenden  
Hier können Sie von 5 € bis zu einem beliebig hohen Betrag spenden, wobei Sie automatisch zu Beginn des folgenden Jahres eine Spendenquittung erhalten werden, wenn Sie 20 € und mehr spenden.